Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Wenn Sie nach vergangenen Veranstaltungen suchen möchten, nutzen Sie die Durchsuch-Funktion. Dazu scrollen Sie auf dieser Seite ganz nach unten und tragen in den entsprechenden Feldern den Zeitraum ein, der Sie interessiert. Dann klicken Sie auf Suchen und es werden Ihnen die Suchergebenisse angezeigt. Viel Spaß beim Stöbern!



Online-Tagung: Kulturelle Bildung in Zeiten des Abstands

Austausch zu analogen und digitalen kulturellen Bildungsangeboten für Menschen in Brandenburg

Kulturelle Bildung in Zeiten des Abstands:

Austausch zu analogen und digitalen kulturellen Bildungsangeboten für Menschen in Brandenburg

 

 Die Pandemie stellt alle Kulturschaffenden vor neuartige und häufig existenzielle Herausforderungen. Dies gilt in einem besonderen Maße auch für den großen Bereich der Kulturellen Bildung, in dem es um Vermittlungsarbeit mit Menschen geht. Auf welche Art und Weise konnten Projekte unterschiedlicher künstlerischer Gattungen auf die Anforderungen von Social bzw. Physical Distancing reagieren? Welche positiven Impulse für Vermittlungsformate gab es – eventuell trotz anfänglicher Skepsis? Und wie sieht die Zukunft für Vermittlungsformate aus, die digital, analog oder vielleicht hybrid angelegt sind?

Aus den Bereichen Theater, Musik, Film, Tanz und Bildende Kunst stellen Brandenburger Kulturschaffende ihre diesjährigen Projekte Kultureller Bildung vor, die auf ganz unterschiedliche Weise eine analoge oder digitale Arbeit mit Nachbarschaften Schulen und Bildungseinrichtungen ermöglichten. Abschließend wird ausreichend Raum zur Diskussion der Konzepte und ihrer Übertragbarkeit in andere Kontexte sowie zur unmittelbaren Vernetzung geboten.

Für die Veranstaltung werden die Programm Zoom und Wonder genutzt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Sandra Junghardt und Karin Kranhold:
k.kranhold@gesellschaft-kultur-geschichte.de,
s.junghardt@gesellschaft-kultur-geschichte.de

 

 Programm

 

15:00 Uhr: Begrüßung, technische Erläuterungen

15:10 Uhr: Claudia Ziegenfuß, Cinema en curs

15:30 Uhr Chris Poller, Kreismusikschule „Gebrüder Graun“, Landkreis Elbe-Elster

15:50 Uhr Jana Kühn und Lisa Blaschke, Theaterpädagogik des Traumschüffs

16:10 Uhr Pause

16:25 Uhr Katja Martin und Lars Schladitz, künstlerischer Seminarkurs mit der Museumsfabrik Pritzwalk

16.45 Uhr N.N., fabrik Potsdam

17:05 Uhr Podiumsdiskussion

17:40 Uhr Vernetzung und direkte Gespräche (Wonder)

 

 



  Photo by Joanna Kosinska on Unsplash 

Wann und Wo: 15:00 Uhr, am 12.Nov.2020 -

Suchen Sie in: Veranstaltungen


Ansprechpartnerin Eberswalde

Deniza Petrova


Ansprechpartnerin Lübbenau / Spreewald

Sandra Junghardt


Ein Projekt von

Kulturland Brandenburg

Plattform Kulturelle Bilung

Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg

Am Neuen Markt 9c
14467 Potsdam

(Eingang quer über den Neuen Markt)

0331 - 582 41 699
0176 - 304 71 945