Ohne Moos nix los – Antragstellung für (Schul-)Bibliotheken

Schulbibliotheken und öffentliche Bibliotheken im ländlichen Raum stehen oft vor der Herausforderung, mit einem knappen Budget, attraktive Angebote für ihre Besucher zu realisieren. Genau hier setzt der Workshop „Ohne Moos nix los“ am 25. Oktober 2017 in Lübbenau an!

Ohne Moos nix los – Förderprogramme und das 1x1 der Antragstellung für (Schul-)Bibliotheken

Zeit: 25. Oktober 2017, 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: GLEIS 3 Kulturzentrum Lübbenau / Spreewald (Güterbahnhofstraße 57, 03222 Lübbenau/Spreewald)

Schulbibliotheken und öffentliche Bibliotheken im ländlichen Raum stehen oft vor der Herausforderung, mit einem knappen Budget, attraktive Angebote für ihre Besucher zu realisieren. Den Geldmangel können externe Förderprogramme beseitigen, doch Antragslyrik und das Finden geeigneter Förderungen gehören häufig nicht zum Schwerpunkt Ihrer täglichen Aufgaben. Genau hier setzt der Workshop „Ohne Moos nix los“ an:

Zunächst lernen Sie geeignete Förderprogramme für Schulbibliotheken und öffentliche Bibliotheken kennen. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) führt Sie dann in die Grundlagen der Antragsstellung ein und gibt weitere Hinweisen auf mögliche Förderer. Im Anschluss daran haben Sie viel Zeit für den Austausch unter Kolleg*innen und lernen Projekte sowie weitere Unterstützungsangebote kennen.

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Jugend, Bildung und Sport des Landes Brandenburg als Ergänzungsangebot der Lehrerfortbildung anerkannt. Die Teilnahme ist kostenfrei, für Getränke und Verpflegung wird gesorgt.

Bitte melden Sie sich bis zum 18.10.2017 unter https://tinyurl.com/Foerderung-Bibliotheken oder per Email ans.junghardt@kulturland-brandenburg.de an.

Programm

Wann und Wo: 19:12 Uhr, am 25.Oct.2017 - Lübbenau

Suchen Sie in: Veranstaltungen


Ansprechpartnerin Eberswalde

Joanna Krzeminska


Ansprechpartnerin Lübbenau / Spreewald

Sandra Junghardt


Ein Projekt von